Startseite
 
 
Gebr. Kutsch
 

Neuer Förderer

Kooperationspartner

Frauen unterwegs mit

Partner

Frauen- und Mädchenfußball

TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.

1
2
3
4
5
6

Immer nah dran auf FACEBOOK!

Alemannia Frauenfussball FacebookUnsere Frauen- und Mädchen auf FACEBOOK - Aktuelle Information, Spielberichte und interessante Diskussionen rund um den Frauenfußball gibt es auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite. Weit über 2.800 Follower hat die Seite bis heute gewonnen. Viel Spass beim Followen...

Ausführliche Spielberichte zu allen Spielen der Frauen und Juniorinnen findet ihr nur noch auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite, bei FuPa.net und im BLOG-SPOT auf unserer Fanseite "Alemannia Frauenpower" -  Links unten rechts!

Vereinsmeldungen

  • 02.05.2018

    Dino Hasagic übernimmt in der Saison 2018/19 die B-Juniorinnen

    Dino Hasagic übernimmt in der Saison 2018/19 die B-Juniorinnen

    Mit großem Bedauern musste die sportliche Leitung der Frauen & Juniorinnen bereits vor einigen Wochen zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriger Trainer Markus Henke in der kommenden Saison aus beruflichen Gründen als Coach der U17 nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Markus‘ erweiterte berufliche Aufgaben kollidieren insbesondere mit dem Trainingsbetrieb der U17. Mit dieser Aufgabe des Traineramtes ist leider auch das Ausscheiden von Sandra Joder in ihrer Funktion als Co-Trainerin der U17 verbunden, was wir nicht weniger bedauern. Markus und Sandra führten zusammen mit unserer Torwarttrainerin Dana Petermann die U17 vor zwei Jahren in die Regionalliga und etablierten die Mannschaft dort, denn auch für diese Saison scheint die Klasse bereits gesichert. Dino trainiert auch weiterhin die zweite Frauenmannschaft der Alemannia. Im Vorstand gab es zunächst einige Überlegungen, ob diese Doppelfunktion, gerade auch in den höheren Ligen, zu schaffen ist. Neben der Tatsache, dass Dino Fußball lebt, reifte schnell auch die Überzeugung, dass es hervorragende Synergieeffekte gibt. Nicht nur, dass sich das Training von Dino direkt an das U17-Training anschließt, sondern wir sehen hier auch die Chance, den Übergang für einen großen Teil der U17-Spielerinnen aus der Jugend in die Frauenmannschaften sanfter zu gestalten

  • 24.04.2018

    Einladung zur Abteilungsversammlung 2018

    Einladung zur Abteilungsversammlung 2018

    Die Abteilungsversammlung der Frauen- und Juniorinnenfußballabteilung des Aachener Turn- und Sport Verein 1900 e.V. findet in Anlehnung an § 10 und § 17 unserer Vereinssatzung am : Montag, den 28.05.2018 um 19:00 Uhr im Presseraum des Tivoli-Stadion an der Krefelder Straße statt. Stimmberechtigt sind alle Abteilungsmitglieder ab 16 Jahren! Tagesordnung: TOP 1: Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung TOP 2: Wahl eines Versammlungsleiters TOP 3: Rückblick auf die Saison 2017/18 (Bericht Jugendleiter/ Sportlicher Leiter Frauen) TOP 4: Ausblick auf die Saison 2018/2019 bei Jugend und Frauen TOP 5: Bericht Kasse Mai 2017 bis April 2018, Ausblick 2018/19 TOP 6: Neue Entwicklungen im Verein und in der Abteilung, Beirat TOP 7: Entlastung des Vorstandes TOP 8: Wahlen: 1. Abteilungsobmann 2. Jugendleiter 3. Schriftführer 4. Beisitzer TOP 9: Verschiedenes Anträge müssen spätestens zwei Wochen vor der Abteilungsversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Verspätet eingehende Anträge finden keine Berücksichtigung mehr. Davon ausgenommen sind Dringlichkeitsanträge. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von Euch an der Versammlung teilnehmen würden. Aachen, den 24.04.2018 Sven Köppchen, Abteilungsobmann

  • 15.04.2018

    Bernhard Blaszczyk wird neuer Trainer der C-Juniorinnen

    Bernhard Blaszczyk wird neuer Trainer der C-Juniorinnen

    Die U16-Juniorinnen von Alemannia Aachen werden ab der kommenden Saison von Bernhard Blaszczyk trainiert. Nachdem Clara Weber zu Jahresanfang ihr Amt als verantwortliche Trainerin der U16 aufgrund ihrer zu hohen Doppel-Belastung in Verbindung mit ihrem Studium leider zur Verfügung stellen musste, wurde die Mannschaft übergangsweise von unserem Jugendkoordinator Thomas Minartz trainiert. Thomas erledigte diese Aufgabe mit Erfolg, insbesondere in der Halle, und führte erst kürzlich die Mannschaft in die zweite Runde des FVM-Pokals bei den C-Juniorinnen. Hierfür ein großes Dankeschön des Vorstands!! Thomas wird sich zukünftig wieder verstärkt seinen Aufgaben als Jugendkoordinator widmen können. Wir sind nun froh, dass wir Bernhard für die neue Saison gewinnen konnten, den wir als engagierten und versierten Trainer der C-Juniorinnen von Rhenania Eschweiler kennengelernt haben. Er wird sich frühzeitig in den Aufbau des neuen Kaders unserer U16 für die Saison 2018/19 einbringen und wird nach und nach bis zum Saisonende in seine neue Aufgabe einsteigen. Die Frage der Besetzung der Co-Trainerposition ist derzeit in der Diskussion, an der Bernhard natürlich beteiligt sein wird. Wir wünschen Bernhard für die neue Saison viel Erfolg und insbesondere auch Spaß mit der neuen U16 in der B-Juniorinnen Mittelrheinliga. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 
 

Unsere Mannschaften auf FuPa.Net:

 
 
 
 

BLOGSPOT -  FAN-SEITE
FRAUENPOWER
(extern):

 
 

Zur offiziellen Website der Frauenbundesliga:

Allianz
Frauen-Bundesliga
 
 
 
 






Gebrüder Kutsch - Baununternehmung
100,5 - Das Hitradio

© 2012 TSV ALEMANNIA AACHEN – Frauen- und Mädchenfußball   Webdesign GERMAX media