Startseite
 
 
Gebr. Kutsch
 

Neuer Förderer

Kooperationspartner der Mädchen

Zaquensis

Frauen unterwegs mit

Partner

Frauen- und Mädchenfußball

TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.

1
2
3
4
5
6

Immer nah dran auf FACEBOOK!

Alemannia Frauenfussball FacebookUnsere Frauen- und Mädchen auf FACEBOOK - Aktuelle Information, Spielberichte und interessante Diskussionen rund um den Frauenfußball gibt es auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite. Weit über 2.000 Follower hat die Seite bis heute gewonnen. Viel Spass beim Followen...

Ausführliche Spielberichte zu allen Spielen der Frauen und Juniorinnen findet ihr nur noch auf unserer offiziellen FACEBOOK-Seite, bei FuPa.net und im BLOG-SPOT auf unserer Fanseite "Alemannia Frauenpower" -  Links unten rechts!

Vereinsmeldungen

  • 14.03.2017

    Talenttage & Probetraining bei den Alemannia Mädels

    Talenttage & Probetraining bei den Alemannia Mädels

    Talenttag 2017 - Wir suchen kontinuierlich neue, motivierte Spielerinnen, die unsere Kader verstärken können. Jedes Jahr bieten wir interessierten Spielerinnen die Möglichkeit, sich an einem Talenttag vorzustellen. Der Talenttag 2017 findet am Montag, 01.05.2017 ab 11:00h im Stadion am Hasselholzer Weg statt. Hier sichten wir in diesem Jahr Spielerinnen der Jahrgänge 2003 bis 2008. Bitte meldet euch hierfür bei unserem Jugendleiter Frank Schoenen. Darüber hinaus findet an jedem ersten Mittwoch im Monat ein offenes Training im Rahmen des normalen Mannschaftstrainings statt (auch für die Jahrgänge 2001 & 2002) , bei dem ihr euch vorstellen könnt. Zu diesem Training meldet ihr euch bitte ebenfalls bei unserem Jugendleiter an und erhaltet dann weitere Informationen.

  • 26.02.2017

    Da wird ein Sieg schon mal zur Nebensache – Alemannia Aachen U17 Juniorinnen erfahren unglaubliche Solidarität durch die U16 Juniorinnen und deren Eltern der SGS Essen 19/68

    Da wird ein Sieg schon mal zur Nebensache – Alemannia Aachen U17 Juniorinnen erfahren unglaubliche Solidarität durch die U16 Juniorinnen und deren Eltern der SGS Essen 19/68

    Karnevalsamstag mussten die Mädchen von Alemannia Aachen U17 zum Regionalliga West-Meisterschaftsspiel in Essen ein zweites Mal anreisen. Die Aachenerinnen gewannen das Spiel mit 0:1. Was aber vor und nach dem Spiel neben dem Spielfeld geschah war sensationell und hat die Aachener Mädchen und Eltern tief berührt und beeindruckt. Warum musste das Spiel neu angesetzt werden? Weil der WDFV schlichtweg vergessen hatte, ein Schiedsrichtergespann anzusetzen. Ein qualifizierter Schiedsrichter konnte in der Kürze der Zeit nicht akquiriert werden und somit sind die Aachenerinnen im November 2016 unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren. Der Abteilungsvorstand der Alemannia Aachen Frauenfußballabteilung forderte die entstandenen Busreisekosten beim WDFV ein. Der WDFV wies die Forderungen zurück und berief sich auf fadenscheinige Auslegungen der Spielordnungen bis hin zu der Aussage, dass im Notfall ein Vater das Spiel in der Regionalliga West hätte pfeifen können. Die intensive Korrespondenz mit den Verantwortlichen des WDFV endete mit einem Entschuldigungsschreiben des WDFV-Vorstandes. Die Rückzahlung der entstandenen Buskosten blieb aus. Wenn Vereine im Meisterschaftsbetrieb (Verfahrens-)Fehler begehen, werden sie sofort von den Verbänden zur Kasse gebeten, Strafgelder werden eingezogen und Sperren ausgesprochen. Entstandene Mehrkosten für den Verein, verursacht durch eigene Fehler, finanziell auszugleichen – dazu ist der WDFV leider nicht bereit! Diese empfundene Ungerechtigkeit ist bis zu den Eltern und Spielerinnen der SGS Essen vorgedrungen und die Entscheidung des WDFV stieß hier ebenfalls auf wenig Verständnis. Im Vorfeld zum Spiel am Samstag riefen sie über die Fanseite der F-Block Supporters SGS Essen zu einer Spendenaktion auf, um die Frauenfußballabteilung von Alemannia Aachen finanziell zu entlasten. Die Spielerinnen und Eltern der Essenerinnen übergaben der Aachener Spielführerin nach Spielschluss ein Sparschwein, gefüllt mit 170,00 € Spendengeldern. Eine große Geste, die ihres Gleichen sucht und im Mädchenfußball ein Zeichen setzt! Vielen herzlichen Dank für soviel moralische und finanzielle Unterstützung!!! Absolut beeindruckend!!!

  • 31.01.2017

    U15 wird in der Rückrunde von Trainerinnen-Duo betreut

    U15 wird in der Rückrunde von Trainerinnen-Duo betreut

    Auch bei der Jugend konnten wir eine weitere Trainerin für unsere U15 gewinnen. Wir begrüßen recht herzlich Clara Weber in unserem Trainerstab. Sie unterstützt unsere Trainerin Verena Göntges, die über viele Monate die Mannschaft allein betreut hatte. Viel Spaß und viel Erfolg in unserer Jugendabteilung, Clara!

 
 
Tickets Bundesliga-Heimspiele

 Termine

  • Regionalliga West U 17

    25.03.2017, 15:30 Uhr - 17:15 Uhr

    TSV Alemannia Aachen U17 - VfL Bor. Mönchengladbach U16

  • C-Juniorinnen | Bezirksliga

    25.03.2017, 15:45 Uhr - 17:15 Uhr

    SG TUS Birk/Wahlscheider SV -TSV Alemannia Aachen U15

  • Mittelrheinliga U16

    25.03.2017, 17:15 Uhr - 19:00 Uhr

    1. FC Rheinbach - TSV Alemannia Aachen U16

 
 

Unsere Mannschaften auf FuPa.Net:

 
 
 
 

BLOGSPOT -  FAN-SEITE
FRAUENPOWER
(extern):

 
 

Zur offiziellen Website der Frauenbundesliga:

Allianz
Frauen-Bundesliga
 
 
 
 






Gebrüder Kutsch - Baununternehmung
100,5 - Das Hitradio

© 2012 TSV ALEMANNIA AACHEN – Frauen- und Mädchenfußball   Webdesign GERMAX media