Juniorinnen
 
 

Das Trainerteam der Juniorinnen ist nun komplett!

16.08.2018

Seit einigen Wochen sah sich das Jugendteam der Alemannia-Mädels mit der Aufgabe konfrontiert, für die Saison 2018/19 ein fast komplett neues Trainerteam auf die Beine zu stellen. Diese Aufgabe konnte nun mit der Verpflichtung von Uwe Meurers als verantwortlichem Trainer der U16 abgeschlossen werden und somit ist das Trainerteam für die neue Saison nun vollständig. [U17] Für die U17 steht seit einigen Wochen bereits Dino Hasagic als Trainer auf dem Platz, unterstützt wird er dabei von seinen Co-Trainerinnen Luisa Wieseler und Katrin Sieben. Luisa war bereits auf der Hörn Co-Trainerin von Dino. Sowohl Luisa als auch Katrin sind Spielerinnen unserer zweiten Frauenmannschaft. [U16] Tatjana Weber, letzte Saison noch Co-Trainerin in der U13, übernimmt in der neuen Saison die Co-Trainer Position in der U16. Als neuen Trainer konnten wir Uwe Meurers gewinnen. Uwe hat in der Vergangenheit die B-Juniorinnen von Welldorf / Güsten in der Verbandsliga trainiert und war zuletzt Trainer der Frauen von Amicitia Schleiden. [U15] Seit einigen Monaten bereits ist Bernhard Blaszczyk Teil des Trainerteams. Ursprünglich als neuer U16-Trainer von Rhenania Eschweiler gekommen, wurde aufgrund der Meldung der U15 als vierte Jugendmannschaft umdisponiert und Bernhard übernimmt nun die C-Juniorinnen in der Bezirksliga. Als Co-Trainer unterstützt ihn Kevin Kranik, der uns nicht nur dadurch überzeugt hat, dass er selber sehr hoch Fußball gespielt hat, sondern insbesondere auch durch seine große Motivation, sein Wissen rund um Fußball und Fitness an Jugendliche weiterzugeben und mit ihnen zu arbeiten. [U13] Die U13 wird in der neuen Saison von Adriane Radtke und Svenja Streller trainiert, beide als Spielerinnen der ersten Mannschaft bereits Alemannia-Insider. Adriane hat nach der letzten Saison ihre Fußballschuhe an den Nagel gehängt, Svenja ist nach wie vor im Sturm der Ersten aktiv. Neben ihrem fußballerischen Talent kann Svenja ihre pädagogische Ausbildung in die Arbeit mit unseren Jüngsten einbringen. Adriane bringt auch als Ex-Bundesliga Spielerin von Bayern München ein breites fußballerisches Wissen mit, das sie mit großer Freude an die Mädels weitergibt. Insbesondere freut uns im Jugendteam, dass Spielerinnen unserer beiden Frauenmannschaften bereit sind, sich mit großem Engagement in die Jugendarbeit einzubringen und hoffen, dass dies auch andere motiviert! Wir wünschen allen Teams und ihren Trainern in der neuen Saison viel Erfolg, insbesondere aber auch Freude am Fußball und großen Teamgeist, in den Mannschaften und auch über die ganze Jugend hinweg! Auf geht’s, Mädels…

 
 
 






Gebrüder Kutsch - Baununternehmung
100,5 - Das Hitradio

© 2012 TSV ALEMANNIA AACHEN – Frauen- und Mädchenfußball   Webdesign GERMAX media